32. Deutschlandpokal in Hannover – Herzbuben unter Preisträgern

Zum 32. Deutschlandpokal nach Hannover waren 736 Teilnehmer angereist; darunter auch die Herzbuben Marcel Kunzewitz und Sebastian Förster, die in den Kategorien Tandem und Einzel antraten.
Nach 3x 48 Spielen konnte Marcel Kunzewitz einen sehr guten 47. Platz mit
3714 Punkten
erreichen. Sebatian Förster erkämpfte 2802 Punkte,
was Rang 330 bedeutete.
In der Tandem-Wertung erreichten beide Platz 36. (Preisränge).
Herzlichen Glückwunsch !

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.