1. Internationaler DSKV Skat-Cup in Altenburg — 3 Meeraner im Preisgeld


(Quelle Bild:  DSKV-Seite)
Beim 1. Internationalen DSKV-Skat-Cup 2012, dem Nachfolger der Skatolympiade, waren neben vielen Spielern der Deutschen Skatelite auch 2 Meeraner Herzdamen und 1 Meeraner Herzbube nach Altenburg gereist um die 9 Serien von Donnerstag bis Sonnabend in Angriff zu nehmen. So nahmen Kathleen Reichenbach sowie Manuela & Matthias Schild den Kampf mit den besten Skatern Deutschlands in den Wertungen Mixed und Einzel auf.
Insgesamt starteten 250 Einzelspieler, 68 Tandems, 28 Mixed und 19 Mannschaften.
Dabei konnten sowohl Kathleen im Mixed mit Skatlegende Horst Schäfer und Manuela & Matthias Serien-Geld-Preise erringen.
In der Einzelwertung erkämpfte Matthias nach katastophalen Start in Serie 1 (nur 98 Punkte) noch 8920 Punkte – die in der Endabrechnung zu Platz 85 und damit zu einem  Geldpreis (50 Euro) reichte. Kathleen belegte in der Einzelwertung Rang 150 (8123 P.) und Manuela Platz 169 (7865 P.).
Beim Mixed kam Kathleen und Horst auf Rang 11 und Manuela & Matthias auf Rang 18 – von 28 Mixed- ein.
Die sächsischen Teilnehmer waren wieder sehr erfolgreich; anbei die Ergebnisse (grün markiert die Ergebnisse der sächs. Teilnehmer)DSKV-Cup 1_-9_Serie
Fazit:  Empfehlenswert –> auf ein Neues in 2014

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf 1. Internationaler DSKV Skat-Cup in Altenburg — 3 Meeraner im Preisgeld

  1. Herzlichen Glückwunsch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.