Skatclub – Vereinsabende

Am 06. Januar 2011 wurden einige Veränderungen bezüglich der Vereinsabende und der Berechnung der Vereinsmeisterschaft beschlossen:

Der Skatclub Herzbuben Meerane lädt im Jahr 2011 abwechselnd jeden Dienstag und Donnerstag zum Skat-Vereinsabend im Vereinslokal „Gasthof Gondelteich“ in Meerane  ein. Ab 18:30 werden 2 je 48 Spielen gespielt.

Termine

Monat
Donnerstag
Dienstag
jeweils 1. + 2. 

Donnerstag im Monat

jeweils 3.+ 4. + 5. 

Dienstag im Monat

Januar 6. und 13. 18. und 25.
Februar 3. und 10. 15. und 22. 

(Spiellokal Urlaub)

März 3. und 10. 15. und 22. und 29.
April 7. und 14. 19. und 26.
Mai 5. und 12. 17. und 24.
Juni 2. (Himmelfahrt) und 9. 14. und 21. und 28.
Juli 7. und 14. 19. und 26
August 4. und 11. 16. und 23. und 30.
September 8. und 15. 20. und 27.
Oktober 6. und 13. 18. und 25.
November 3. und 10. 15. und 22.
Dezember 1. und 8. 13. und 20. und 27.

In der Woche des letzten Donnerstags findet der Vereinsabend immer Dienstags statt. Der Preisskat fällt auf den Donnerstag.

Informationen zum Spielmodus, Ermittlung des Vereinsmeisters sowie der Preisgestaltung können hier nachgelesen werden.

Skatclub – Spielmodus

Es werden 2 Serien zu je 48 Spielen gespielt. 3-er Tische spielen 36 Spiele.

Die Serien werden jeweils nach dem Ergebnis der letzten gespielten Serie des jeweiligen Spielers gesetzt. Gäste werden durch den Spielleiter platziert.

Zur 1. Serie im Monat wird nach dem aktuellen Serienschnitt gesetzt. Schnapszahlen werden nicht berechnet. Ein Preisskat auf freiwilliger Basis (Einsatz 3,00 Euro) ist möglich.

Startgeld

Im Skatclub wird kein Startgeld pro Serie oder pro Spielabend erhoben.

Entsprechend dem Ergebnis nach gespielter Einzelliste am Tisch haben Vereinsmitglieder, zusätzlich zum Verlustgeld, einen Obolus wie folgt zu entrichten:

4-er-Tisch: Tischbester: 0,50 €, Tischzweiter: 1,00 €, Tischdritter 1,50 € und Tischvierter 2,00 €

3-er-Tisch: Tischbester: 0,50 €, Tischzweiter: 1,00 €, Tischdritter 1,50 €

Verlorene Spiele / Eingepasste Spiele

– 1.-3. Spiel 0,50 Euro 4.-6. Spiel 1,00 Euro ab 7. Spiel 2,00 Euro

– für jedes eingepasste Spiel am Tisch sind durch jeden Spieler am Tisch 0,20 € zu entrichten

(Schüler zahlen die Hälfte)

Ermittlung Vereinsmeisterschaft

Für die Vereinswertung werden alle Mitglieder vom Skatclub berücksichtigt, welche mindestens 40 Listen im lfd. Jahr gespielt haben. Punktspiele, Offizielle DSKV Meisterschaften sowie die Serien vom  Donnerstag-Preisskat der Herzbuben können in die Wertung einfließen. Voraussetzung dafür ist die vorherige Anmeldung beim Spielleiter.

Neu in diesem Jahr ist weiterhin die Belohnung der Vielspieler. Jede Serie wird belohnt! Pro Serie erhält jeder Spieler einen Bonus von 0,5 Punkten, welcher zum Schnitt hin addiert wird. Ein Beispiel soll dies verdeutlichen:

Spieler
Spielpunkte
Serien Schnitt Wertungs-Schnitt Platz
1 40.000 40 1000,00 1020,00 2
2 98.000 100 980,00 1030,00 1

Spieler 1 besitzt den höheren realen Schnitt und wäre damit 2010 vor Spieler 2 gelandet.

2011 zählt der „neue“ Wertungs-Schnitt, womit Spieler 2 trotz eines niedrigeren realen Schnitt vor Spieler 1 steht.

Vereinsmeister/in wird der Spieler/die Spielerin mit dem höchsten Wertungsschnitt .

Wertungsschnitt = (Gesamtpunktzahl durch Serienanzahl) + (Anzahl Serien * 0,5)

Preisgestaltung

1. Platz:  200,00 Euro + Pokal + Meisternadel

2. Platz: 175,00 Euro + Pokal

3. Platz: 150,00 Euro + Pokal

4. Platz: 120,00 Euro

5. Platz: 100,00 Euro

6. Platz: 80,00 Euro

7. Platz: 65,00 Euro

8. Platz: 50,00 Euro

9. Platz: 40,00 Euro

10. Platz: 35,00 Euro

11. Platz: 25,00 Euro

12. Platz: 20,00 Euro

ab dem 13. Platz: 10,00 Euro

Jahresbeitrag

Der Jahresbetrag beträgt 30,00 Euro und ist bis 31.01. des jeweiligen Jahres zu zahlen.

Bezuschussung

(Verpflegungsgeld)

Pro Teilnehmer (einschl. Auswechselspieler) wird im Spieljahr 2010 10,00 Euro/Tag gewährt.

Fahrkostenpauschale: 0,25 Euro/km

Spiele ohne Spitzen

(15, 10, 5 Euro)

Pro Quartal werden die höchsten 3 Spiele ohne Spitzen (ab ohne „5“) prämiert. Wertigkeit entspr. Reihenfolge Anzahl der Spitzen, Multiplikator und Spielpunkte ermittelt. Bei Spielgleichheit wird Prämie geteilt. An der Spiel-ohne-Spitzen-Wertung sind ausschließlich Vereinsmitglieder zugelassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Vereinsmeisterschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Skatclub – Vereinsabende

  1. Thomas westphal sagt:

    Hallo Micha! Mal ne Anregung, weils da immer wieder telef. Anfragen gibt: Nimm doch bitte mal unter der Rubrik Termine die von den Kindertrainings mit auf. Ersparen wir uns unnötige Rückfragen. Danke ! Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.