Vereinsmeisterschaft 2011

Endstand der Skat-Vereinsmeisterschaft 2011:

Platz Name Punkte Serien Real Bonus Schnitt
1 Sebastian Förster 45.464 40 1.136,60 20 1.156,60
2 Michael Schmidt 44.777 41 1.092,12 20,5 1.112,62
3 Peter Beier 112.264 109 1.029,94 54,5 1.084,44
4 Matthias Schild 61.052 59 1.034,78 29,5 1.064,28
5 Thomas Westphal 56.164 55 1.021,16 27,5 1.048,66
6 Ina Göschel 75.260 76 990,26 38 1028,26
7 Kathleen Reichenbach 61.481 64 960,64 32 992,64
8 Hein Göschel 64.241 70 917,73 35 952,73
9 Manuela Schild 83.166 92 903,98 46 949,98
10 Jürgen Spindler 44.226 52 850,50 26 876,50
11 Marlies Zschemisch 42.240 56 788,39 28 816,39
12 Brigitte Borowsky 45.240 62 729,68 31 760,68
13 Hella Westphal 31.361 45 696,91 22,5 719,41

Mario Franke 12.973 13 997,92 6,5 1.004,42
Katrin Krech 5.027 6 837,83 3 840,83
Monika Beier 16.573 21 789,16 10,5 799,69
Sieger Skat Vereinsmeisterschaft 2011

Sieger der Vereinsmeisterschaft 2011 (v.l.n.r.): 2. Michael Schmidt 1. Sebastian Förster 3. Peter Beier

Weihnachtsfeier 2011

Skatclub – Vereinsmeister

Die Skat-Vereinsmeisterschaft vom Skatclub Herzbuben Meerane wird seit der Skatclub Gründung im Jahr 1991 jährlich ausgespielt. Die meisten Titel konnte dabei Skatfreund Klaus Goller für sich verbuchen. Sieben mal wurde er insgesamt bester Spieler des Jahres. Zahlreiche Vereinsmeister-Titel sammelte ebenso Skatfreund Klaus Schüller. Er konnte die Meisterschaft viermal für sich entscheiden. Unter den weiteren Titelträgern im Skatclub Herzbuben Meerane reihen sich Matthias Schild, Thomas Westphal, Peter Beier, Michael Schmidt und Sebastian Förster ein.

Skatclub – Vereinsmeister – Chronik

Jahr
Vereinsmeister
1991 Klaus Goller
1992 Klaus Goller
1993 Klaus Schüller
1994 Klaus Goller
1995 Klaus Goller
1996 Klaus Goller
1997 Klaus Schüller
1998 Matthias Schild
1999 Klaus Goller
2000 Klaus Schüller
2001 Klaus Schüller
2002 Klaus Goller
2003 Thomas Westphal
2004 Thomas Westphal
2005 Peter Beier
2006 Thomas Westphal
2007 Michael Schmidt
2008 Michael Schmidt
2009 Peter Beier
2010 Michael Schmidt
2011 Sebastian Förster
dyerware.com


Preisskat 2011- Donnerstags-Skatturnier

Jeden letzten Donnerstag im Monat bietet der Skatclub Herzbuben Meerane ab 19.00 Uhr einen Preisskat an. Zusätzlich werden die besten 7 Donnerstagsergebnisse über das Jahr hinweg in einer Jahreswertung zusammengefasst und prämiert. Die Ergebnisse der Preisskats sowie die Übersicht über die aktuelle Jahreswertung werden hier veröffentlicht.

Preisskat Dezember

Platz Name Ergebnis
1 Manfred Albrecht 3.027
2 Bernhard Stysch 2.229
3 Rolf Großer 2.175
4 Rene Gutzke 1.966
5 Klaus Künzel 1.894
6 Wolfgang Sonntag 1.859
7 Sigfried Hallmann 1.772
8 Manfred Gehrt 1.493
9 Marlies Zschemisch 1.430
10 Ignatz Kühn 1.365
11 Günther Pröhl 1.346
12 Thomas Behring 1.022
13 Gunter Trenkmann 581

Preisskat Gesamtwertung

Endstand 2011

Platz Name Teilnahmen Ergebnis
1 Manfred Albrecht 12/12

  • Januar: 2.556
  • Februar: 1.817
  • März: 1.951
  • April: 1.755
  • Mai: 2.424
  • Juni: 1.604
  • Juli: 1.636
  • August: 2.330
  • September: 2.384
  • Oktober: 2.171
  • November: 1.506
  • Dezember: 3.27
16.853
2 Wolfgang Sonntag 12/12

  • Januar: 3.234
  • Februar:1.651
  • März:    2.353
  • April:   1.813
  • Mai:    2.147
  • Juni:    1.987
  • Juli:    2.122
  • August: 2.290
  • September: 1.697
  • Oktober: 1.741
  • November: 2.082
  • Dezember: 1.895
16.251
3 Klaus Künzel 12/12

  • Januar: 1.782
  • Februar: 2.336
  • März: 1.778
  • April: 2.071
  • Mai: 2.011
  • Juni: 2.500
  • Juli: 2.337
  • August: 2.166
  • September: 1.265
  • Oktober: 1.946
  • November: 2.739
  • Dezember: 1.894
16.160
4 Bernhard Stysch 11/12

  • Januar: 1.585
  • Februar: 1.639
  • März: 2.318
  • April: 2.046
  • Mai: 1.272
  • Juni: —
  • Juli: 2.266
  • August: 3.356
  • September: 1.733
  • Oktober: 1.393
  • November: 2.127
  • Dezember: 2.229
16.075
5 Michael Schmidt 7/12

  • Januar: 1.850
  • Februar: 2.316
  • März: 2.090
  • April: —
  • Mai: 2.882
  • Juni: 2.120
  • Juli: 2.365
  • August: 2.119
  • September: —
  • Oktober: —
  • November: —
  • Dezember: —
15.742
6 Peter Beier 10/12

  • Januar: 1.984
  • Februar: 1.364
  • März: 2.381
  • April: 1.999
  • Mai: 2.184
  • Juni: 2.475
  • Juli: 1.898
  • August: 1.703
  • September: —
  • Oktober: 2.700
  • November: 1.708
  • Dezember: —
15.621
7 Thomas Behring 12/12

  • Januar: 2.374
  • Februar: 2.488
  • März: 2.339
  • April: 266
  • Mai: 1.818
  • Juni: 2.002
  • Juli: 2.188
  • August: 204
  • September: 726
  • Oktober: 1.179
  • November: 1.496
  • Dezember: 1.022
14.705
8 Manfred Gehrt 12/12

  • Januar: 1.128
  • Februar: 2.004
  • März: 2.256
  • April: 1.574
  • Mai: 1.677
  • Juni: 1.354
  • Juli: 1.580
  • August: 1.822
  • September: 2.310
  • Oktober: 1.892
  • November: 2.157
  • Dezember: 1.493
14.447
9 Sigfried Hallmann 11/12

  • Januar: 1.662
  • Februar: 1.943
  • März: —
  • April: 1.863
  • Mai: 2.298
  • Juni: 932
  • Juli: 1.461
  • August: 1.995
  • September: 1.570
  • Oktober: 1.776
  • November: 1.930
  • Dezember: 1.772
13.577
10 Gunter Trenkmann 10/12

  • Januar: 2.162
  • Februar: —
  • März: 1.549
  • April: 2.579
  • Mai: 1.503
  • Juni: 1.904
  • Juli: 1.580
  • August: 1.011
  • September: —
  • Oktober: 1.016
  • November: 1.991
  • Dezember: 581
13.268
11 Rolf Großer 11/12

  • Januar: 906
  • Februar: 1.630
  • März: —
  • April: 1.539
  • Mai: 901
  • Juni: 1.811
  • Juli: 1.327
  • August: 1.131
  • September: 1.870
  • Oktober: 2.570
  • November: 1.447
  • Dezember: 2.175
13.242
12 Günther Pröhl 12/12

  • Januar: 1.514
  • Februar: 1.511
  • März: 763
  • April: 1.286
  • Mai: 1.948
  • Juni: 1.646
  • Juli: 707
  • August: 2.025
  • September: 903
  • Oktober: 798
  • November: 1.348
  • Dezember: 1.346
11.338
13 Sebastian Förster 5/12

  • Januar: —
  • Februar:—
  • März: 1.716
  • April: —
  • Mai: —
  • Juni: —
  • Juli: —
  • August: 2.138
  • September: 2.238
  • Oktober: 1.782
  • November: 2.411
  • Dezember: —
10.285
19 Rene Gutzke 4/12 9.826
17 Marlies Zschemisch 8/12

  • Januar: 1.233
  • Februar: 1.866
  • März: 1.408
  • April: 1.986
  • Mai: 1.170
  • Juni: —
  • Juli: 80
  • August: 324
  • September: —
  • Oktober: —
  • November: —
  • Dezember: 1.430
9.417
14 Marcel Kunzewitz 4/12

  • Januar: —
  • Februar: —
  • März: 2.839
  • April: —
  • Mai: —
  • Juni: —
  • Juli: 2.219
  • August: —
  • September: —
  • Oktober: 1.856
  • November: 2.451
  • Dezember: —
9.365
18 Ignatz Kühn 5/12

  • Januar: —
  • Februar: —
  • März: 1.140
  • April: 2.400
  • Mai: 2.186
  • Juni: 2.231
  • Juli: —
  • August: —
  • September: —
  • Oktober: —
  • November: —
  • Dezember: 1.365
9.322
15 Thomas Westphal 4/12

  • Januar: 1.816
  • Februar: 2.275
  • März: —
  • April: —
  • Mai: —
  • Juni: —
  • Juli: —
  • August: 1.944
  • September: —
  • Oktober: —
  • November: 2.329
  • Dezember: —
8.364
16 Uwe Zetzsche 4/12

  • Januar: —
  • Februar: —
  • März: —
  • April: —
  • Mai: —
  • Juni: —
  • Juli: 1.684
  • August: 1.962
  • September: 2.779
  • Oktober: 1.803
  • November: —
  • Dezember: —
8.228
20 Kathleen Reichenbach 3/12 5.715
21 Hein Göschel 3/12 4.075
22 Ina Göschel 3/12 3.947
23 Klaus Garbe 2/12 2.797
24 Heiko Päßler 1/12 2.391
25 Günter Schmutzler 2/12 2.159
26 Ulrich Deichgräber 1/12 1.924
27 Matthias Schild 1/12 1.742
28 Steffi Gutsche 1/12 1.334

Preisskat Januar

Platz Name Ergebnis
1 Wolfgang Sonntag 3.234
2 Manfred Albrecht 2.556
3 Heiko Päßler 2.391
4 Thomas Behring 2.374
5 Gunter Trenkmann 2.162
6 Peter Beier 1.984
7 Michael Schmidt 1.850
8 Thomas Westphal 1.816
9 Klaus Künzel 1.782
10 Sigfried Hallmann 1.662
11 Bernhard Stysch 1.585
12 Günther Pröhl 1.514
13 Steffi Gutsche 1.334
14 Günter Schmutzler 1.254
15 Marlies Zschemisch 1.233
16 Manfred Gehrt 1.128
17 Rolf Großer 906

Preisskat Februar

Platz Name Ergebnis
1 Thomas Behring 2.488
2 Klaus Künzel 2.336
3 Michael Schmidt 2.316
4 Thomas Westphal 2.275
5 Klaus Garbe 2.183
6 Manfred Gehrt 2.004
7 Sigfried Hallmann 1.943
8 Marlies Zschemisch 1.866
9 Manfred Albrecht 1.817
10 Wolfgang Sonntag 1.651
11 Bernhard Stysch 1.639
12 Rolf Großer 1.630
13 Hein Göschel 1.598
14 Kathleen Reichenbach 1.560
15 Günther Pröhl 1.511
16 Peter Beier 1.364
17 Ina Göschel 1.313
18 Günter Schmutzler 905

Preisskat März

Platz Name Ergebnis
1 Marcel Kunzewitz 2.839
2 Peter Beier 2.381
3 Wolfgang Sonntag 2.353
4 Thomas Behring 2.339
5 Bernhard Stysch 2.318
6 Manfred Gehrt 2.256
7 Michael Schmidt 2.090
8 Manfred Albrecht 1.951
9 Klaus Künzel 1.778
10 Sebastian Förster 1.716
11 Gunter Trenkmann 1.549
12 Marlies Zschemisch 1.408
13 Ignatz Kühn 1.140
14 Günther Pröhl 763
15 Klaus Garbe 614

Preisskat April

Platz Name Ergebnis
1 Gunter Trenkmann 2.579
2 Ignatz Kühn 2.400
3 Klaus Künzel 2.071
4 Bernhard Stysch 2.046
5 Peter Beier 1.999
6 Marlies Zschemisch 1.986
7 Sigfried Hallmann 1.863
8 Wolfgang Sonntag 1.813
9 Manfred Albrecht 1.755
10 Manfred Gehrt 1.574
11 Rolf Großer 1.539
12 Günther Pröhl 1.286
13 Thomas Behring 266

Preisskat Mai

Platz Name Ergebnis
1 Michael Schmidt 2.882
2 Manfred Albrecht 2.424
3 Sigfried Hallmann 2.298
4 Kathleen Reichenbach 2.289
5 Ignatz Kühn 2.186
6 Peter Beier 2.184
7 Wolfgang Sonntag 2.147
8 Klaus Künzel 2.011
9 Günther Pröhl 1.948
10 Thomas Behring 1.818
11 Manfred Gehrt 1.677
12 Gunter Trenkmann 1.503
13 Bernhard Stysch 1.272
14 Marlies Zschemisch 1.170
15 Rolf Großer 901

Preisskat Juni

Platz Name Ergebnis
1 Klaus Künzel 2.500
2 Peter Beier 2.475
3 Rene Gutzke 2.296
4 Ignatz Kühn 2.231
5 Michael Schmidt 2.120
6 Thomas Behring 2.002
7 Wolfgang Sonntag 1.987
8 Gunter Trenkmann 1.904
9 Rolf Großer 1.811
10 Ina Göschel 1.766
11 Günther Pröhl 1.646
12 Manfred Albrecht 1.604
13 Manfred Gehrt 1.354
14 Hein Göschel 1.209
15 Sigfried Hallmann 932

Preisskat Juli

Platz Name Ergebnis
1 Michael Schmidt 2.365
2 Klaus Künzel 2.337
3 Bernhard Stysch 2.266
4 Marcel Kunzewitz 2.219
5 Thomas Behring 2.188
6 Wolfgang Sonntag 2.122
7 Manfred Gehrt 2.006
8 Ulrich Deichgräber 1.924
9 Peter Beier 1.898
10 Kathleen Reichenbach 1.866
11 Matthias Schild 1.724
12 Uwe Zetzsche 1.684
13 Manfred Albrecht 1.636
14 Gunter Trenkmann 1.580
15 Sigfried Hallmann 1.461
16 Rolf Großer 1.327
17 Günther Pröhl 707
18 Marlies Zschemisch 80

Preisskat August

Platz Name Ergebnis
1 Bernhard Stysch 3.356
2 Manfred Albrecht 2.330
3 Wolfgang Sonntag 2.290
4 Klaus Künzel 2.166
5 Sebastian Förster 2.138
6 Michael Schmidt 2.119
7 Günter Pröhl 2.025
8 Sigfried Hallmann 1.995
9 Uwe Zetzsche 1.962
10 Thomas Westphal 1.944
11 Manfred Gehrt 1.822
12 Peter Beier 1.703
13 Rolf Großer 1.131
14 Gunter Trenkmann 1.011
15 Marlies Zschemisch 324
16 Thomas Behring 204

Preisskat September

Platz Name Ergebnis
1 Rene Gutzke 3.421
2 Uwe Zetzsche 2.779
3 Manfred Albrecht 2.384
4 Manfred Gehrt 2.310
5 Sebastian Förster 2.238
6 Rolf Großer 1.870
7 Bernhard Stysch 1.733
8 Wolfgang Sonntag 1.697
9 Sigfried Hallmann 1.570
10 Klaus Künzel 1.265
11 Günter Pröhl 903
12 Thomas Behring 726

Preisskat Oktober

Platz Name Ergebnis
1 Peter Beier 2.700
2 Rolf Großer 2.570
3 Manfred Albrecht 2.171
4 Klaus Künzel 1.946
5 Manfred Gehrt 1.892
6 Marcel Kunzewitz 1.856
7 Uwe Zetzsche 1.803
8 Sebastian Förster 1.782
9 Sigfried Hallmann 1.776
10 Wolfgang Sonntag 1.741
11 Bernhard Stysch 1.393
12 Thomas Behring 1.179
13 Gunter Trenkmann 1.016
14 Günter Pröhl 798

Preisskat November – Stadtmeisterschaft Meerane

Platz Name Ergebnis
1 Klaus Künzel 2.739
2 Felix Kühn 2.643
3 Marcel Kuntzewitz 2.451
4 Sebastian Förster 2.411
5 Thomas Westphal 2.329
6 Manfred Gehrt 2.157
7 Rene Gutzke 2.143
8 Bernhard Stysch 2.127
9 Wolfgang Sonntag 2.082
10 Gunter Trenkmann 1.991
11 Sigfried Hallmann 1.930
12 Manuela Schild 1.829
13 Peter Beier 1.708
14 Manfred Albrecht 1.506
15 Thomas Behring 1.496
16 Rolf Großer 1.447
17 Günther Pröhl 1.348
18 Hein Göschel 1.268
19 Paul Reinwald 946
20 Ina Göschel 868

Ausschreibung

Beginn: Jeden letzten Donnerstag im Monat – 19.00 Uhr im Vereinslokal Gasthof Gondelteich

Modus: 2 Serien a 48 Spiele mit Deutschem Blatt

Startgeld: 10,00 Euro

Die besten 7 Serien kommen in die Jahreswertung – Alle in der Jahreswertung Platzierten erhalten einen Geldpreis!

100 % Startgeldausschüttung

-> Grand Ouvert Kasse (alle eingepassten Spiele)

Termine

Januar: 27.01.

Februar: 24.02. → 03.03.

März: 31.03.

April: 28.04.

Mai: 26.05.

Juni: 30.06.

Juli: 28.07.

August: 25.08.

September: 29.09.

Oktober: 27.10. → 03.11.

Noveber: 24.11.

Dezember: 15.12

Stadtmeisterschaft Meerane 2011

stadtmeisterschaft-meerane

Stadtmeisterschaft Meerane im Skat 2011

Wann: Donnerstag, 24.11.2011

Ausrichter: SC Herzbuben Meerane e.V.

Spielstätte:

Gaststätte Gondelteich, Crotenlaider Str. 30
08393 Meerane
Tel.: 03764-4576

Spielbeginn: 19 Uhr Einlaß ab 18 Uhr

Startgeld: 11 € für 2 Serien a 48 Spiele (Gesamtwertung)

Verlustgeld: 1.bis 3. verlorenes Spiel je 0,50 € , ab 4. verl. Spiel je 1 €

Preise:

1.Preis 150 € + Pokal
2.Preis 100 €
3.Preis 70 €

Weitere Preise nach Teilnehmerzahl.
Das gesamte Startgeld wird ausgespielt.
Die Preise gelten bei mindestens 40 Teilnehmern.

Es laden herzlich ein die Herzdamen und Herzbuben aus Meerane.

Der Vorstand

4. Ligaspieltag 2011

Am 10. September fand der vierte und damit letzte Spieltag der Bezirksliga der Verbandsgruppe Zwickau statt. Unser Team vom Skatverein Herzbuben Meerane startete in der Besetzung Peter Beier, Kathleen Reichenbach, Manuela Schild, Matthias Schild und Michael Schmidt. Mit 4-7 Wertungspunkten und 9.739 Spielpunkten wurde der letzte Spieltag absolviert. Am Ende des Spieljahres 2011 belegen wir Platz 7 von 13.

Tabelle nach dem 4. Spieltag

Platz Mannschaft Spielpunkte Ergebnis
1 SC Oelsnitz / Hundsgrün 45.826 30 – 11
2 FiS Zwickau 47.363 28 – 13
3 Schneeberger SSG III 48.705 27 – 14
4 SC Herz Dame Werdau 46.245 26 – 15
5 Ebersbrunner Löwen II 45.587 23 – 18
6 Grand Ouvert Zwickau III 44.673 22 – 19
7 SC Herzbuben Meerane 43.594 20 – 21
8 SC Vogtland Plauen II 40.139 20 – 20
9 SSG Meerane 44.598 18 – 23
10 Göltzschgrund Lengenfeld II 42.241 15 – 25
11 SC Oelsnitz / Hundsgrün II 40.672 15 – 25
12 Vogtlandwenzel Zwota II 39.483 14 – 26
13 SC Stützengrün 90 30.161 6 – 34

Aufsteiger Hundsgrün I und FIS Zwickau

Spielerergebnisse

Spieler
Serie 1 Serie 2 Serie 3
Gesamt
Peter Beier 1.000 1.311 1.043 3.354
Kathleen Reichenbach 375 958 1.166 2.499
Manuela Schild 645 629 552 1.826
Michael Schmidt 1.016 818 226 2.060
Gesamt 3.036 3.716 2.987 9.739

Kinderpreisskat 20 Jahre Herzbuben

Kinderpreisskat zum 20-jährigen Vereinsfest der „Herzbuben Meerane“

Am 3. September 2011 feierte der Skatclub „Herzbuben Meerane“ sein 20.jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass waren auch die Vereinskinder zum Preisskat eingeladen. 6 Kinder trafen sich zu einer lustigen Runde. Unter Ihnen das jüngste Vereinsmitglied Karolin Krech.

Erst einmal wurde der Pokal und die zu gewinnenden Preise bestaunt. Das Aussuchen einer Süßigkeit bedeutete gleichzeitig den Erhalt ihrer Startkarte für die 1. Serie. Gespielt wurden zwei 24-iger Serien.

Die Spannung während des Spielens war groß, jeder wollte den Pokal gewinnen. Aaron Schöberl ging nach der 1. Serie in Führung und gab diese Position nicht wieder ab. Die Kinder spielten so konzentriert, das die einzelnen Platzierungen mit nur geringen Punktabständen ausfielen.

Die „Großen“ sagen Euch: Weiter so !!!

1. Platz Aaron Schöberl 1238 Pkt.

2.Platz Karolin Krech 1113. Pkt.

3. Platz Max Werler 1106 Pkt.

4. Platz Nadine Schild 1097 Pkt.

5. Platz Anakin Schöberl 890 Pkt.

6. Platz Lucas Zetzsche 747 Pkt.

Im weiteren Verlauf hatten die Kinder mit Ihren Eltern noch viel Spaß und ließen es sich beim anschließenden Grillfest schmecken.

20 Jahre Herzbuben Meerane

Preisskat zum 20 jährigen Bestehens des Skatclubs Herzbuben Meerane

Preisskat Ergebnisse

Platz Name Serie 1
Serie 2
Ergebnis
1 Klaus Künzel 1.855  1.293 3.148
2 Manfred Gehrt 1.222  1.218 2.440
3 Rene Gutzke  1.106 1.252 2.358
4 Bernhard Stysch  873 1.397 2.270
5 Sebastian Förster 1.364 855 2.219
6 Thomas Westphal  795 1.371 2.166
7 Wolfgang Sonntag 979  986  1.965
8 Michael Schmidt  1.163 712  1.875
9 Matthias Bang  906 903 1.809
10 Jürgen Wunderlich 1.035  740 1.775
11 Peter Beier  965 791 1.756
12 Ina Göschel 688 1.013 1.701
13 Anne Schild 365 1.200  1.565
14 Harry Hahn 928 611  1.539
15 Manuela Schild  646 860 1.506
16 Jürgen Spindler  797  490  1.287
17 Rolf Großer  869 312 1.181
18 Steven Zabel  164 870 1.034
18 Rainer Seifert 678 329  1.007

20-jahre-herzbuben
Stadtwappen-MeeraneAm Samstag, 3. September 2011 in Meerane    

Spielort:  Gasthof Gondelteich

Beginn: 10.00 Uhr

Modus: 2 Serien zu je 48 Spielen

Einsatz: 10,00€

Verlustspielgeld: 1. bis 3. Spiel 0,50€, ab 4. Spiel je 1,00€

Es laden ein die Meeraner Herzdamen und Herzbuben.