Janek – Vize-Thüringen-Meister bei den Bambini

Am 23.03.2019 fand die Thüringen Schüler- und Jugendmeisterschaften im Lerchenberggymnasium in Altenburg statt. Daran nahmen 8 Bambini; 18 Schüler und 9 Jugendliche aus Sachsen, Bayern und Thüringen statt.
Von den Herzbuben waren mit Anij Schöber (Schüler) und Janek Hofmann (Bambini) eine kleine Delegation dabei. Das Gymnasium war toll geschmückt; für Speis und Trank war sehr gut gesorgt. In Serie 1 lief es bei Anij gar nicht gut; nur 1 gewonnen und 1 verlorenes Spiel und ganze 2 Punkte – letzter Platz. Aber Serie 2 lief sensationell-1148 Punkte bei 32 Spielen und am Ende ein guter 6. Platz.
Bei Janek lief es beide Serien ganz gut; immer im Vorderfeld platziert.
Am Ende wurde Janek – bei seinem zweiten Turnier- Zweiter; ganze 9 Punkte fehlten zu Platz 1.

Manuela – die neue Meisterin !!!

Kurzmitteilung

Zur Verbandsgruppeneinzelmeisterschaft am 09.02. in Lengenfeld (V) nahmen Manuela (Damen); Peter und Werner (Senioren) sowie Matthias (Herren) teil.
Es waren 4 Serien zu absolvieren.
Bei den Herren (40 Starter) belegte Matthias Platz 20 und rauschte 2 Plätze an der Qualifizierung vorbei.
Bei den Senioren (19 Teiln.) wurde Werner 12. und Peter 14.
Bei den Damen (8Teiln.) war Manuela nicht zu stoppen; sie konnte zwar kaum was hören – aber das Kartenglück war hier hold.
Mit 4676 Punkten gewann sie mit knapp 900 Punkten Vorsprung den VG-Meistertitel.
Herzlichen Glückwunsch!