Anij gewinnt Jugendwertung beim Sachsentreff!

Zur Teilnahme am Jugendteff des SSkV-Nachwuchses am heutigen Sonntag 10.07.2022 waren 14 Nachwuchsskater der Einladung ins Vereinshaus nach Stelzendorf gefolgt.
Aus den Verbandsgruppen Zwickau, Leipzig und Chemnitz waren die Teilnehmer mit Bahn und Auto angereist. Insgesamt waren 14 Nachswuchsskater erschienen.
Es waren viele bekannte -aber auch neue- Gesichter dabei.
Zu Beginn gab es eine Auswertung der vergangenen erfolgreichen DSJM, wobei per Beamer eine Vielzahl von Fotos gezeigt worden und auch so manche Anekdote nebenher erzählt wurde.
Gegen 12 gab s dann ein zünftiges Mittagessen vom Grill für die Anwesenden Spieler und Betreuer. Familie Eckart – die Initiatoren des Jugendtreffs- hattten alles vor Ort was den Anwesenden köstlich mundete.
Gegen 13 Uhr wurde dann zu den Karten gegriffen. Insgesamt spielten 7 Jugendliche sowie 4 Schüler und 3 Bambini.
Bei den Bambini siegte Pauline Rößler; bei den Schülern Lennox Mammitzsch und bei der Jugend Anij Schöber.
Jeder Teilnehmer könnte sich über einen kleinen Geldpreis freuen.
Um 15 Uhr gab es dann noch vom mitgebrachten Kuchen und Muffins zu kosten und es wurden im Anschluß noch manche Erfahrungen untereinander ausgetauscht.
Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß und auch nach dem kleinen Turnier wurde noch so manches Spiel gespielt.
Nebenher wurde bei den Betreuern schon das nächste Turnier, die diesjährige sächsische Schüler- und Jugendmeisterschaft am 5. November in Leipzig vorbesprochen.
Anbei noch ein paar Schnappschüsse.
Alles in Allem eine Runde Veranstaltung!
Vielen Dank an die Familie Eckart!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit, Herzdamen, Jugendskat, Presse, Vereinsmeisterschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.