2. Jung/Alt-Tandem-Turnier in Chemnitz – Meerane auf Erfolgskurs!

Beim 2. Jung/Alt-Tandem-Turnier in Chemnitz nahmen insgesamt 15 Tandems teil (+6 gegenüber 2016). Die Teilnehmer kamen aus Meerane, Ponitz, Chemnitz, Glauchau, Crimmitschau, Döbeln und Chemnitz.Es starteten 4 Tandems bei den Bambini; 5 bei der Jugend und 6 bei den Schülern. Die Gastgeber von den Stelzendorfer Froschlandbuben hatten sich viel Mühe gegeben. Gute Verpflegung zu kleinen Preisen war das Motto.
Von den Meeraner Herzbuben waren 5 Tandems angereist.
Bambini:  Anij & Manuela
Schüler:   
Julian & Michael sowie Anakin & Matthias
Jugend:   
Nadine & Anne und Aaron & Ina
Nach der 1. Serie gab es dann einen kleinen Imbiss; danach wurde nach dem Ergebnis der 1. Serie zur 2. Serie gesetzt.
Recht zügig wurde dann die Serie gespielt und dann war die Schlacht geschlagen und es galt die Sieger und Platzierten zu ehren.
Aber wir waren alle Sieger, weil es allen unheimlich viel Spaß gemacht hat.

Bei den Schülern siegte Anakin & Matthias vor Julian & Michael (beide Meerane).
Anij & Manuela belegten Platz 2 bei den Bambini.
Aaron & Ina belegten ebenfalls Platz 2 bei der Jugend.
Ein herzliches Dankeschön an alle die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben;
auf ein Neues in 2018!!

Anbei Gesamtübersicht und ein paar Schnappschüsse.

Bericht

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chronik, Freizeit, Jugendskat, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.